SpankingAutoritärMännlich WeiblichKnechtschaft und EinschränkungCosplayMännliche / weibliche TeenagerAnalAsiatischEinvernehmlicher SexSperma schlucken

Erniedrigung

Aufstrebende Schauspielerin – Chelseas Geschichte Teil 4 Robs Dilemma

Chelsea brauchte jetzt dringend einen Schwanz und Rob spürte seine Chance, schob Keira zur Seite und ging, um seinen Schwanz auszurichten, als Micheal ihn unterbrach. „Du hast es gut gemacht, aber das ist meins, du bekommst immer nur das, was ich an dir überreiche. Jetzt sieh zu, wie ich deine Schwester vor deinen Augen ficke. Du kannst dein kleines Spielzeug benutzen, wenn du dich fit fühlst.“ Rob war am Boden zerstört, er musste seine Schwester sofort ficken, aber er gehorchte, er stand an der Seite, als der alte Mann hinter sie trat, streckte die Hand nach vorne aus, zog ihr Haar...

408 Ansichten

Likes 0

Ein Mädchen lernt ihre Lektion

Katy stapfte zurück zu den Ställen und fragte sich, ob diese Arbeit die ganze Mühe wirklich wert war. Sie hatte einen langen Spaziergang hinter sich und jetzt fing es an zu regnen. Auf der letzten Meile würde sie durchnässt werden. Sie zerrte an der Leine des Hundes und begann, zurück zur Farm und zum Tierheim zu joggen. Sie arbeitete nun seit sechs Wochen in der Reitschule und die Sommerferien waren fast vorbei. Das war der Beginn ihrer letzten Woche. Der Job war nicht besonders gut bezahlt, aber dann erlaubte Frau Johnson, die Besitzerin der Reitschule, Katy, dort kostenlos ihr eigenes Pferd...

395 Ansichten

Likes 0

Das Mädchen – Buch 2 – Kapitel 06 (v2)

--- „Sir. Ich wollte mit Ihnen über den Film sprechen, den ich Ihnen geschickt habe.“ --- „Es war auch schön, den Film zu schicken, aber wir haben alles live gesehen.“ --- „Du hast zugeschaut?“ --- „Ja. Als ich sah, was los war, sagte ich zu Sam, er solle kommen, aber er verpasste immer noch einen großen Teil davon.“ --- „Ich hoffe, er hat nicht zu viel verpasst.“ --- „Er hat es auf jeden Fall geschafft, zu sehen, wie du das Mädchen ausleckst.“ Amy lächelte. Aber gleichzeitig erinnerte es sie daran, was sie sagen wollte. --- „Sir, kann ich frei sprechen?“ ---...

615 Ansichten

Likes 0

Zwölf Tage ein Sklave 2 von 13

Vicki, eine junge Frau, die für ein großes Kaufhaus arbeitet, findet einen Weg, die elektronischen Rücksendeetiketten an teuren Kleidern zu umgehen, die in dem Geschäft, in dem sie arbeitet, verkauft werden. Dies ermöglicht ihr, Kleider an einem Freitag zu kaufen, sie am Wochenende zu Veranstaltungen zu tragen und sie am Montag zurückzugeben. Als auf einer Party ein sehr teures Kleid, das sie trägt, ruiniert wird, gerät alles aus den Fugen. Das Kleid wird ihr in Rechnung gestellt und sie kann es sich auf keinen Fall leisten. Ein junger Mann, den sie kürzlich kennengelernt hat, gibt ihr ein Programm, mit dem sie...

565 Ansichten

Likes 0

Ein Kampf um die Sexualität – Teil II

ACHTUNG: ACHTUNG: ACHTUNG: In diesem Kapitel geht es um NICHT EINVERSTÄNDLICHE SEXUELLE HANDLUNGEN bezüglich eines kleinen Jungen und mehrerer anderer Teenager. Bitte, BITTE, schauen Sie sich die Themen über diesem Hinweis an, und wenn Sie eines davon abschreckt, suchen Sie woanders nach. Ich schwöre, ich bin kein Perverser oder Ähnliches – alle diese Handlungen sind fiktiv und ich kann sie im wirklichen Leben nicht gutheißen. -------------------------------------------------- -------------------------------------------------- --------- TEIL I Er war noch nie gut in Videospielen gewesen, jedenfalls nicht besonders gut. Tim gefiel die Herausforderung, die sie darstellten und seinen Verstand herausforderten, aber seine Hand-Auge-Koordination war nie spektakulär gewesen. Cassie...

761 Ansichten

Likes 0

Dominion: Kapitel 5 – Ein Fundament aus Knochen

Ein Fundament aus Knochen Alle Männer von Lee, die sich derzeit in Augusta aufhielten, standen völlig verängstigt in der Eingangshalle des Herrenhauses. Sogar die Polizisten, die auf seiner Gehaltsliste standen, waren hinzugezogen worden. Der Wille aller Wachen auf dem Anwesen war bereits gebrochen worden, entweder durch die Verletzungen, die Dominion ihnen zugefügt hatte, oder durch die schrecklichen Albträume, in denen er sie gefangen hatte. Stundenlang erlebten sie Folterungen, die über das Maß hinausgingen ***********Ion. Dominion hatte ihre Seelen herausgerissen und sie in eine Hölle geworfen, die er selbst geschaffen hatte. Knochenbrüche, zerrissenes Fleisch, durchbohrte Organe, brennendes Gewebe – sie spürten alles...

842 Ansichten

Likes 0

Ians neuer Job

Anmerkung der Autoren: In dieser Geschichte geht es um nicht einvernehmlichen, harten und erzwungenen Sex. Sowie heterosexueller und bisexueller Sex. ************ Wendy stöhnte, als ihr Mann langsam an ihrer Muschi leckte. Sie griff in ihrer Ekstase nach den Laken. Ein Orgasmus stieg quälend langsam in ihr auf. Ian war großartig im Cunnilingus. Er übte oft an seiner Frau. Erfreut darüber, wie seine Zunge ihr Vergnügen bereiten konnte. In der High School hatte sich seine zweite Freundin über seinen kleinen Penis lustig gemacht. Sie hatte ihn tatsächlich ausgelacht, als sie das erste und einzige Mal Sex hatten. Danach versuchte er immer, sein...

844 Ansichten

Likes 0

Lia lernt die Grenzen der Freundschaft kennen

Ein Werk der Fiktion. Charisma tritt in die Tür und keucht: „Lia…was ist los?!“ Lia zieht sich die Schwänze in ihrem Mund zurück. Sie dreht sich zu Charisma um und keucht immer noch ihre Freundin an: „Oh Scheiße… Du solltest noch nicht vorbei sein.“ Lia wird hart geohrfeigt, weil sie die Schwänze aus ihrem Mund fallen lässt. Sie stöhnt bei der Berührung. „Wir haben dir nicht gesagt, dass du mit dem Saugen aufhören sollst“, knurren die Männer sie an. Dann stopfen die Männer ihr Gesicht voll mit ihren Schwänzen als Strafe für ihren kurzzeitigen Ungehorsam. Zwei andere Männer grinsen Charisma an;...

843 Ansichten

Likes 0

Erlösung Kap. 26 schmerzhafte Lektionen

Das wahre Kapitel 26. Miss Hilda Ashton saß an ihrem Schreibtisch und prüfte die Berichte der Neuankömmlinge die jüngste war die von Emily Ashby. Sie erinnerte sich an Emily aus der besondere Lektion, die sie ihr während ihres Interviews gegeben hat, eine Warnung, wenn nichts anderes, aber dennoch eine Gelegenheit, sich an ihren lieblichen Reizen zu erfreuen. An Emilys Bericht konnte Miss Ashton erkennen, dass sie sich eingelebt hatte gut und wurde eine tüchtige und fleißige Schülerin, aber insgeheim hoffte sie dass das Kind rebellieren würde. Es wurden mehrere schallisolierte Räume eingebaut den Keller, um rebellische Schüler zu korrigieren. Als Miss...

1K Ansichten

Likes 0

Sarah trifft einen Verrückten

Sarah trifft einen Verrückten Als sie mich gehen ließen, sagten sie, ich sei keine Gefahr mehr für mich oder andere. Fünf Opfer in fünf verschiedenen Bundesstaaten könnten sie später davon überzeugt haben, ihre Meinung zu revidieren. Die Bilder von mir, die sie im Fernsehen zeigen, wurden vor Jahren aufgenommen, als sie mich zum ersten Mal erwischten. Sie zeigen eine Zeichnung von dem, was irgendein Künstler denkt, wie ich aussehen könnte, wenn ich mir einen Bart wachsen lassen würde. Es ist erstaunlich, wie wenig es mir ähnlich sieht. Ich mag meinen Bart lieber. Wenn du mein Alter erreichst, sagt man, du hast...

1K Ansichten

Likes 0