Fürsorge für so harte Arbeit_(0)

718Report
Fürsorge für so harte Arbeit_(0)

Für den Einstieg in die Krankenpflege war die Arbeit bei einem örtlichen Pflegedienst nicht der ideale Weg, um in die Krankenpflege einzusteigen, aber nachdem ich andere Wege ausprobiert hatte, schlug jemand es vor, während man die Qualifikationen erlangte, die man braucht, um eine Krankenpflegeschule zu besuchen. Nach ein paar Wochen fällt Ihnen die Arbeit leicht und es macht Ihnen sehr viel Spaß, mit den alten Leuten zu sprechen und ihre Geschichten aus ihrer Kindheit zu hören. Einige der alten Männer flirten sogar mit Ihnen.

Mit 22, 5' 5 Zoll groß, mit langen blonden Haaren und 38DD Brüsten und 18 Stone hattest du nicht so viele Freunde, in der Firmenuniform könntest du auf den ersten Blick für eine Krankenschwester durchgehen, obwohl deine Uniform ein dunkleres Blau als die einer Krankenschwester hat Uniform. Ein paar Monate nach Beginn Ihres Jobs werden Sie gebeten, die Route zu tauschen, da eines der Mädchen krank geworden ist. Am ersten Tag teilt Ihnen Ihre Partnerin für die Route mit, dass es auf der Route ein paar alte Männer gibt, vor denen Sie sich in Acht nehmen müssen, und denkt, sie meinte, dass sie sehr krank seien. Sie sind schockiert, als sie Ihnen sagt, dass sie versuchen werden zu gehen Ein alter Mann hatte nicht nur geflirtet, sondern sogar ein paar Mal versucht, sie zu „befühlen“!

Alice, Ihre Arbeitspartnerin, sagt Ihnen, dass der „Perverse“ der letzte Anruf des Tages sein wird, da er in der Nähe des Büros ist und es einfacher ist, dort fertig zu werden. Als du im Haus ankommst, siehst du einen gut gepflegten Ort, Alice erzählt dir, dass der Sohn des Perversen die ganze Arbeit macht, und du gehst mit ihr an der Spitze hinein und rufst nach dem Mann. „Richard, komm und lerne Catherine kennen, sie ist neu, also benimm dich.“

Richard kommt aus dem Wohnzimmer, Sie vermuten, dass er etwa 1,80 Meter groß wäre, wenn er nicht im Rollstuhl säße, vornehm aussehend, mit dichtem grauem Haar und einer schlanken, fast knochigen Gestalt. Alice schiebt ihn in die Küche, während Sie ihm folgen. „Okay, lass uns für dich sorgen, während Cat mit dem Essen beginnt. Es ist im Kühlschrank“, sagt sie dir. Damit stößt Alice ihn in die Nasszelle/Toilette. Sie stehen eine Sekunde lang, gehen dann zum Kühlschrank und holen das Essen heraus, um mit dem Kochen zu beginnen. 10 Minuten später kommen sie zurück, Richard grinst wie eine Katze und Alice sieht rot im Gesicht aus. Alles verläuft ruhig, während Sie Richard im Zimmer und in der unteren Etage helfen.

„Okay, lass uns den Papierkram erledigen, während er isst“, sagt Alice, dreht sich um und flucht plötzlich: „Scheiße, ich habe es im Auto gelassen, keine Sorge, ich werde es holen.“ Sie geht zur Tür. Als du dich umdrehst und ihn fragst, ob es ihm gut geht, murmelt Richard, dass er sich auf dem Stuhl unwohl fühlt, also ziehst du ihn unter dem Tisch hervor. Richard grinst dich dabei an und ist schockiert, als du siehst, dass er seinen Schwanz aus der Hose gelassen hat! Da du nicht weißt, was du tun sollst, starrst du ihn an, während er schmutzig lacht, und dir wird klar, dass er größer ist als die Schwänze, die du bisher gesehen hast, und dass er nicht einmal hart ist. Du spürst, wie die Wärme in deinem Höschen einsetzt, und du errötest wütend und zuckt zusammen, als du Alices Stimme „Richard!“ hörst. „Du dreckiger Mistkerl“, sie kommt rüber und stopft seinen Schwanz weg. Als Alice dich ansieht, denkt sie, dass du rot wirst, weil du seinen Schwanz gesehen hast. „Keine Sorge, er ist harmlos“, sagt sie.

Zurück im Auto fährt Alice zurück ins Büro und redet die ganze Zeit. Sie hören nicht die Hälfte von dem, was gesagt wird, da Sie sich nur die Größe von Richards‘ schlaffem Schwanz vorstellen können. In den nächsten paar Wochen bewegen Sie sich von Runde zu Runde und besuchen Richard nur gelegentlich, jedes Mal, wenn er versucht, Sie zu packen oder zu blitzen, werden Sie von Ihrem Arbeitspartner daran gehindert, und jedes Mal können Sie nicht aufhören, an seine Größe zu denken und sich schuldig zu fühlen, wenn Sie anfangen feucht werden.

Dann passiert es, dass du mit einem neuen Mädchen arbeitest und die Route mit Richard abschließt, von Kunde zu Kunde gehst, das Mädchen hört nicht auf zu jammern darüber, dass sie sich am Ende mit ihm auseinandersetzen muss, sie stöhnt so sehr, dass du genervt bist und Bevor du dich zurückhalten kannst, sagst du: „Wenn er dich so sehr aufregt, mache ich ihn alleine!“ Die plötzliche Stille im Auto ist ohrenbetäubend.

„Würden Sie das wirklich?“ fragt sie und kann jetzt nicht mehr zurückweichen, nachdem Sie nicken. „Wow, danke, und ich werde den Gefallen irgendwann erwidern“, sagt sie und setzt Sie mit dem Papierkram vor Richards Haus ab, den sie davon eilt. Sie stehen eine Minute da und wissen nicht, ob Sie alleine hineingehen oder im Büro anrufen sollen. Wenn du darüber nachdenkst, wird dir klar, dass du beide in Schwierigkeiten geraten würdest, wenn du anrufst, also atme tief durch, öffne die Haustür und geh hinein.
Wenn du rufst, vermutest du, dass Richard in der Küche auf sein Abendessen wartet, legt er den Papierkram auf den Tisch, durch den du gehst, und siehst ihn dort sitzen und warten: „Heute Abend bin ich allein, also kein Scherz, Mister“, sagst du ihm sofort Mir wird klar, dass das die falsche Aussage war, als sein Gesicht schelmisch aufleuchtet. Der üblichen Routine folgend, gehst du mit ihm auf die Toilette und verlässt ihn, während du sein Abendessen bereitstellst. Als du zurückgehst, klopfst du an die Tür und fragst, ob er bereit ist herauszukommen, du hörst ein gedämpftes Ja und öffnest die Tür, um Richard splitternackt zu sehen!

Du bewegst dich schnell und versuchst, ihn anzuziehen, während er gegen dich kämpft. Plötzlich greift er an der Vorderseite deiner Uniform und zieht daran, zum Glück lösen sich die Druckknöpfe und deine Uniform fällt ganz auf. Sie erstarren beide für eine Sekunde und Richard sieht Ihren Pumpkörper, der nur mit Ihrer Unterwäsche bekleidet ist. Nutzen Sie seine Stille, ziehen Sie sein Hemd wieder an und beugen Sie sich nach unten, um seine Hose bis zu den Knien hochzuziehen. Als Sie aufstehen, blicken Sie auf und sehen zum ersten Mal Richards Schwanz, der nur Zentimeter von Ihrem Gesicht entfernt steht, Sie wissen schon, Sie zu sehen Auf diese Weise ist es entstanden und du spürst, wie eine Hitzewallung durch dich strömt und dein Höschen feucht wird....

Du ziehst ihn fertig an und bringst ihn zurück in die Küche, wobei du versuchst, nicht an seinen erigierten Schwanz zu denken. Du nimmst sein Abendessen, drehst dich um und siehst, wie Richard dich anstarrt und sich durch seine Hose reibt. Da wird dir klar, dass du immer noch nicht fertig bist Deine Uniform ist hochgeklappt und sie ist aufgefallen und zeigt ihm noch einmal alles. Wenn du zum Tisch gehst, stellst du den Teller ab und spürst plötzlich seine Hand auf deiner Brust, die sanft drückt, du schnappst nach Luft und richtest dich auf, wodurch seine Finger sich in der Tasse verhaken und sie nach unten ziehen, wodurch die Brustwarze freigelegt wird. Du hörst Richard stöhnen und spürst, wie deine Brustwarze hart wird.

Wenn du da stehst, kannst du dich nicht bewegen, fast so, als hättest du keine Kontrolle mehr über deinen Körper und beobachtest, wie Richard nach oben greift, deine Brust umfasst und mit seinem Daumen die Brustwarze reibt. Du schauderst und schnappst nach Luft, löst dich aus deiner Trance, ziehst dich zurück und siehst, wie Richard seinen Schwanz wieder herausgeholt hat, dieses Mal steht er völlig erigiert, du wirst wieder rot und spürst, wie sich deine Muschi zusammenzieht, als du bemerkst, dass er fast 10 Zoll lang und sehr dick ist. Richard versucht zu ignorieren, wie du dich fühlst, um es zu verdecken, wenn du es berührst, es zuckt und deine Muschi sich wieder zusammenzieht, Richard stöhnt bei deiner Berührung und bewegt seine Hüften nach vorne.

Du stehst da, über ihn gebeugt, mit offener Uniform und entblößter Brust, und hältst seinen jetzt pochenden Schwanz, Unentschlossenheit geht dir durch den Kopf... „Sei professionell“, sagst du dir, aber dein Körper sendet andere Signale, als du Richard ansiehst, streichst du mit deiner Hand einmal auf und ab seinen Schaft, er stöhnt lauter. Wenn du zur Seite gehst, lässt du seinen Schwanz los, stehst du aufrecht, ziehst du deine Uniform von deinen Schultern und legst sie über einen anderen Stuhl, jetzt stehst du nur noch in deinem BH und Höschen vor ihm. Indem du seinen Schwanz erneut ergreifst, zeigst du ihm, dass er deine Brüste berühren kann. Er streckt seine Hand hungrig aus, ergreift sie fest und drückt sie zusammen, während er mit seinem Daumen über die immer noch freiliegende Brustwarze fährt, während du anfängst, seinen Schwanz langsam zu streicheln.

Wenn du seinen Schwanz für eine Sekunde loslässt, ziehst du deinen BH aus, sodass deine Brust frei schwingt, ein Stöhnen entweicht seinen Lippen, als er sie ansieht, wieder greifst du seinen Schwanz, nur um ihn zu wichsen, beugst dich nach vorne, Richard zieht eine Brust zu seinem Gesicht und du beugst dich vor Während er gierig an der Brustwarze saugt und nach Luft schnappt, spürst du, wie deine Muschi noch mehr überflutet wird, und wenn du nach unten schaust, siehst du, wie sein Schwanzkopf mit Precum bedeckt ist. Du kannst dich nicht zurückhalten, beugst dich nach unten und leckst über die Spitze, während du ihn schmeckst, Richard stöhnt erneut und dieses Mal Du nimmst seinen Schwanz in deinen Mund und fängst an zu saugen... indem du dich so weit wie möglich auf und ab bewegst.

Du spürst, wie sich Richards Hand zu deinem Arsch und über dein jetzt durchnässtes Höschen bewegt, er schiebt seine Hand zwischen deine Schenkel und fängt an, deine Muschi durch das durchnässte Material zu reiben, du hörst ein Stöhnen und merkst, dass es von dir kommt und du saugst an ihm Alles, was du kannst, während er an deiner Muschi arbeitet ... plötzlich schreit Richard auf und bevor du ihn aufhalten kannst, spritzt er ab und überschwemmt deinen Mund mit langen, heißen Spermaklumpen, pumpt hart in deinen geschlossenen Mund, den du schlucken oder ersticken musst, er scheint ewig zu kommen und man muss weiter schlucken. Schließlich ziehst du dich von seinem Schwanz zurück, stehst vor ihm und spürst seine Hand auf deiner durchnässten Muschi, ohne nachzudenken ziehst du dein Höschen aus und entblößst ihm deine rasierte, pochende Muschi. Sofort stößt er einen Finger in dich hinein und löst einen Freudenschrei aus. Er fängt an, dich damit zu ficken, während du zusiehst, wie seine andere Hand seinen Schwanz ergreift und anfängt, ihn wieder steif zu machen.

Es scheint, als wären nur Sekunden vergangen, als dich dein erster Orgasmus trifft, du schreist, umklammerst den Griff des Rollstuhls und schüttelst ununterbrochen, während Richard nicht aufhört, dich mit den Fingern zu ficken, immer wieder stöhnend, du zitterst und nach Luft schnappst. Wenn du nach unten schaust, siehst du, wie Richards Schwanz aufrecht steht, während du von ihm weggehst. Richards Finger gleitet aus deiner jetzt brennenden, zuckenden Muschi. Er stöhnt laut, weil er denkt, dass du aufhören wirst, und ist erneut überrascht, als du dich rittlings auf ihn setzt und dich auf seinen Schoß drückst, um seinen zu zwingen Riesiger harter Schwanz in deine enge, pochende Muschi, noch tiefer dringt er ein, während du dich immer weiter hineinzwängst, und ein Wimmern der Lust und des Schmerzes kommt von deinen Lippen, du wurdest noch nie so stark gedehnt.

Plötzlich kannst du nichts mehr davon in dich hineinbekommen und fängst an, dich hin und her zu bewegen, auf und ab, ihn hart zu reiten, du ziehst sein Gesicht an deine Brüste, sodass er an deinen jetzt harten Brustwarzen saugt und beißt, sodass sie beim Ziehen wund werden weg, während er sie beißt, hast du wieder das Gefühl, dass es nur wenige Minuten her sind, als du ohne Vorwarnung zum Orgasmus kommst, du spürst, wie er seine Eier tief in dir entlädt, du spürst, wie sein Sperma deine Muschi immer mehr füllt, du schreist fast.

Endlich haben Sie beide angehalten, fast über seinen mageren Körper gehüllt, Sie können sich kaum bewegen, beim langsamen Aufstehen spüren Sie, wie sein jetzt weicher Schwanz aus Ihrer missbrauchten Muschi herausgezogen wird und mit einem letzten Ruck spritzt er heraus, ohne sich darum zu kümmern, dass Sie spüren, wie sein Sperma zu lecken beginnt über deine Oberschenkel. Du ziehst dich nach und nach an, ziehst deine Unterwäsche aus, schlüpfst in deine Uniform und bringst Richard dann ins Bett, um ihm ein letztes Überraschungsgeschenk zu machen: dein mit Muschisaft getränktes Höschen, an dem er gierig schnüffelt und es dann unter seinem Kissen versteckt.

Du beugst dich vor und flüsterst: „Nächstes Mal musst du mich probieren …“ Wenn du ihn ansiehst, siehst du, wie sich ein Grinsen auf seinem Gesicht ausbreitet und dir klar wird, dass es fast 22 Uhr ist. Während du langsam nach Hause gehst, kannst du immer noch spüren, wie Richards Sperma ausläuft aus dir...

Ähnliche Geschichten

Herstellung eines beschädigten Mannes Teil 1

Die Entstehung eines beschädigten Mannes • Dies ist meine erste Geschichte. Der erste Teil wird wenig bis gar keinen Sex haben, da ich mit einer Hintergrundgeschichte beginne, die auf meinem Leben basiert. Die Ereignisse, über die ich schreibe, sind mir passiert. Die Namen werden geändert, um die nicht so Unschuldigen zu schützen. Ich werde zur Fiktion wechseln, wenn die Rache beginnt, aber ich denke, die Hintergrundgeschichte oder Geschichte, wie auch immer Sie sie nennen mögen, ist wichtig, um zu verstehen, woher die Hauptfigur kommt. Jetzt stellt sich die Frage, ob er gut oder böse ist, wenn er sich an denen rächt...

2.4K Ansichten

Likes 0

Bibelgürtel - Teil 3 (FINAL)

„Ich gehe in ein christliches Lager“, verkündete Anne eines Tages, etwa zwei Wochen später, beim Frühstück. Unsere nächtlichen Besuche dauerten noch an, aber je länger wir fortfuhren, desto entschlossener war ich, dass es aufhören musste. Ich reagierte auf meine Schwester, indem ich fast an meinen Cheerios erstickte, schaffte es aber, es mit einem Husten zu überdecken. Wenn ich wirklich der Gute wäre, der ich sein wollte, wäre mein erster Gedanke gewesen, wie sie ohne Zugang zu ihrer Sucht überleben würde, aber ehrlich gesagt, meine erste Sorge war, wie ich eine Woche ohne Sex überleben würde . Meine Eltern nickten nur –...

2.2K Ansichten

Likes 0

Meine Cousine Hündin und ihr Freund

Es begann ein Tag wie kein anderer, morgens aufzustehen und meine regelmäßige Reinigung und Ernährung wie jeder andere gut zu machen. Das einzige, was nicht ganz so war wie an jedem anderen Morgen, an dem ich zwei wunderschöne Babes mit meiner Mutter hatte, war wie die meisten anderen, sie behandelte mich, als wäre ich drei, wenn ich wirklich 17 bin, bestand sie darauf, dass meine Cousine Sadia bei mir blieb. Jetzt war meine Cousine 112 Pfund, blonde Haare, blaue Augen, 36C Brüste, perfekter enger Arsch und die saftigen Lippen, die, wenn Sie sie küssten, würden Sie wahrscheinlich die ganze Nacht bleiben...

2.1K Ansichten

Likes 0

Tashas Webcam-Show

Die sexy Webcam-Übertragung der 18-jährigen Tasha wird vom Haustier der Familie unterbrochen. Ich bin Tasha, aber alle nennen mich Ta-Ta. Wegen meiner 38 C Schokoladenbrüste. Ich bin 18 und zierlich, 5' 6 groß, 115 Pfund dunkle Schokolade. Ich rocke eine kurze Halle-Berry-Frisur. Mit einer Apfelbodenbeute, die J-Lo dazu bringen würde, Verdammt zu sagen Ich lebe immer noch mit meinen Eltern und meinem 15-jährigen kleinen Bruder Calvin Jr. (Spitzname C.J.) Außerdem haben wir einen 3-jährigen Pitbull namens Bullet. Der mich ständig mit diesen durchdringenden blauen Augen anstarrt, während ich sein dunkelgraues Fell reibe. Er ist so ein Süßer!!! Meine Eltern denken, dass...

2.2K Ansichten

Likes 0

Himmlisches Nirvana: Teil 1

Wie die meisten meiner anderen Arbeiten konzentriert sich diese Geschichte mehr auf das Drama und die Geschichte als auf den Sex (aber es gibt Sex, keine Sorge). Für das beste Leseerlebnis schlage ich vor, dass Sie high werden, bevor Sie fortfahren. Kapitel 1 Die junge Frau tauchte zum x-ten Mal ihre Finger zwischen die saftig geschwollenen Lippen ihres Schlitzes und biss in ihr Kissen, um ihr lustvolles Stöhnen zu dämpfen. Sie lag im Bett, die Sonne näherte sich dem östlichen Horizont, während die Minuten auf ihrem Wecker verstrichen. Die Stunde war früh, früher als ihre Eltern aufwachten, aber so gefiel es...

2.3K Ansichten

Likes 0

Innenarchitekt

Maria ist 25, ledig, junge Innenarchitektin und Verkäuferin im Möbelhaus ihrer Familie. Sie brauchte einen Abschluss. Die Aufgabe erwies sich jedoch als schwieriger, als sie gehofft hatte. Diverse Verzögerungen führten zu Zweifeln bei den Käufern. Heute hoffte sie, dass ein Käufer eintreten und ein Geschäft abschließen würde. Da sie ihr natürliches gutes Aussehen nicht routinemäßig zu ihrem Vorteil im Umgang mit Männern ausnutzt, zog Maria widerstrebend einen eng anliegenden ärmellosen Pullover aus ihrem Schrank und einen passenden kurzen Rock. Mit nur einem kleinen Höschen darunter fühlte sie sich unbeholfen gekleidet. Aber das war für sie persönlich eine große Sache – den...

2.5K Ansichten

Likes 0

Der Aufstieg und Fall eines Jungen namens Rave Teil 6

Umgang mit sexueller Frustration Ich war 13 und hasste mich selbst, aber ich hasste nicht mein Leben. Ich hatte ein Mädchen, das mich liebte, das Ansehen meiner Bande, die Angst vor meinen Feinden und mehr Geld, als ich je gesehen hatte. Es war mehr als sechs Monate her, seit ich echten Hunger gekannt hatte, ich hatte eine Gruppe von Freunden, die für mich an die Wand gingen, ich konnte Sex mit einem Dutzend verschiedener Mädchen haben, wenn ich wollte, und ich lebte nicht mehr in Angst vor meinen heftigen Impulsen konnte ich einige nachgeben und die anderen nun unterdrücken. Alles, was...

2.8K Ansichten

Likes 0

Zum Besseren oder Schlechteren: Roberts Geschichte

Roberts Geschichte Robert erwachte an diesem Morgen durch ein erstaunliches Gefühl, das er schon lange nicht mehr gespürt hatte. Er öffnete seine Augen und sah nach unten, um seine Frau Janet zu sehen, die langsam mit ihrem Mund seinen Schwanz auf und ab bewegte. Sie sah auf, als er aufwachte und lächelte ihn an. Sie hörte auf, was sie tat, und bewegte sich an seinem Körper nach oben. Sie fing an, ihn zu küssen, während sie sich rittlings auf ihn setzte, nach unten griff und seinen Schwanz in sie führte. Sobald er drin war, setzte sie sich auf und fing langsam...

2K Ansichten

Likes 0

Eine Lektion für Liz

Kapitel 1 Sam und seine jüngere Schwester Liz trafen sich diesen Sommer an einem Nachmittag zum Kaffee. Sam und Liz standen sich nie sehr nahe, hauptsächlich weil Sam 11 Jahre älter war als seine jüngere Schwester Elizabeth oder Liz, wie sie gerne genannt wurde. Sie hatten sich ein paar Monate nicht gesehen, lebten aber in derselben Stadt. Sam war der Typ, der seine Karriere sein Leben bestimmen ließ und nie geheiratet oder sich wirklich niedergelassen hatte. Er würde gelegentlich eine Freundin haben, aber es kam nie wirklich etwas dabei heraus und er war damit einverstanden. Sam hatte im vergangenen Sommer seinen...

2.2K Ansichten

Likes 0

Wohnheim 1 von GF

Dies ist eine Geschichte über Teagan, meine Freundin aus meiner Studienzeit, und ihre Mitbewohnerin Sarah. Teagan ist asiatischer Abstammung, was ihr eine schlanke, zierliche Figur, haselnussbraune Augen, langes dunkles Haar und natürlich gebräunte Haut verlieh. Sie ist mit festen B-Körbchen, einem flachen Bauch und einem schlanken, wohlgeformten Hintern gesegnet – sie geht ziemlich häufig ins Fitnessstudio, um Kniebeugen zu machen. Und um das Ganze abzurunden, ist sie sehr hübsch mit einem süßen Lächeln. Da sie introvertiert ist, ist sie sehr leise und schüchtern. Erst nach einem Jahr des Ausgehens hatten wir endlich Sex – ich war ihr erster Sexualpartner. Sie war...

1.8K Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.