Einvernehmlicher SexBewusstseinskontrolleFröhlichInzestFiktionTeenagerBlasenÄlterer Mann / FrauAsiatischErniedrigung

Inzest

Lehrer, Lehrer Kapitel 12

Dies ist das letzte Kapitel des Abenteuers des Lehrers. Ich hoffe, euch hat die Serie gefallen. Ich interessiere mich für Ihre Kommentare zum Ende. Bitte sag mir was du denkst. ***** Anita ging hinüber, wo Cindy und Susan knieten. Also Cindy, wer ist deine Freundin und warum steckst du deine Nase in unser Geschäft? Cindy sah zu dem hoch aufragenden Teenager auf. Sie hatte Angst wie immer; seit sie sie in der Schule dominiert und ausgezogen hatten, hatte sie sie um jeden Preis gemieden. Jetzt war sie nackt und gefesselt und kauerte zu Anitas Füßen. Anita, das ist Susan, sie ist...

45 Ansichten

Likes 0

Eine Lektion für Liz

Kapitel 1 Sam und seine jüngere Schwester Liz trafen sich diesen Sommer an einem Nachmittag zum Kaffee. Sam und Liz standen sich nie sehr nahe, hauptsächlich weil Sam 11 Jahre älter war als seine jüngere Schwester Elizabeth oder Liz, wie sie gerne genannt wurde. Sie hatten sich ein paar Monate nicht gesehen, lebten aber in derselben Stadt. Sam war der Typ, der seine Karriere sein Leben bestimmen ließ und nie geheiratet oder sich wirklich niedergelassen hatte. Er würde gelegentlich eine Freundin haben, aber es kam nie wirklich etwas dabei heraus und er war damit einverstanden. Sam hatte im vergangenen Sommer seinen...

372 Ansichten

Likes 0

Himmlisches Nirvana: Teil 1

Wie die meisten meiner anderen Arbeiten konzentriert sich diese Geschichte mehr auf das Drama und die Geschichte als auf den Sex (aber es gibt Sex, keine Sorge). Für das beste Leseerlebnis schlage ich vor, dass Sie high werden, bevor Sie fortfahren. Kapitel 1 Die junge Frau tauchte zum x-ten Mal ihre Finger zwischen die saftig geschwollenen Lippen ihres Schlitzes und biss in ihr Kissen, um ihr lustvolles Stöhnen zu dämpfen. Sie lag im Bett, die Sonne näherte sich dem östlichen Horizont, während die Minuten auf ihrem Wecker verstrichen. Die Stunde war früh, früher als ihre Eltern aufwachten, aber so gefiel es...

520 Ansichten

Likes 0

Ein Inzest-Geburtstag, Kapitel 34

Noch ein Kapitel! Die Serie ist fast zu Ende. Es läuft alles darauf hinaus. Genießen. Es ist einen ganzen Monat her, seit Papa sagte, er würde uns eine Chance geben, und ehrlich gesagt war es ein wirklich guter Monat. Wir stellten sicher, dass wir unserem Vater aus dem Weg gingen, wenn wir uns liebevoll fühlten, und er tat sein Bestes, um zu akzeptieren, dass er wusste, was wirklich vor sich ging. Wir kehrten langsam zu der Beziehung zurück, die wir vor dem Tag hatten, an dem er das Bild fand, obwohl es einige Zeit dauerte, weil wir beschlossen hatten, alles klar...

408 Ansichten

Likes 0

Papas gedankengesteuerte Töchter Kapitel 2: Das Kirsch-Geburtstagsgeschenk der Tochter

Papas gedankengesteuerte Töchter Kapitel 2: Das Kirschgeburtstagsgeschenk der Tochter Eine Mind-Control-Geschichte mit Gürtelschnalle Von mypenname3000 Copyright 2020 Anmerkungen: Danke an WRC264 für das Lesen der Beta-Version! Mein vierundvierzigster Geburtstag war überhaupt nicht so verlaufen, wie ich es erwartet hatte. Wie hätte ich ahnen können, dass meine jüngste Tochter Tonya so kokett werden würde, dass sie ihre jungfräuliche Muschi auf meinem Schwanz aufspießen und mich reiten würde, bis wir beide gekommen waren? Die Idee, mit Tonya Sex zu haben, geschweige denn mit einer meiner Töchter, war bis heute ein Fremdwort. Ich hätte meine achtzehnjährige Tochter Tonya nie angefasst. Ich konnte es immer...

437 Ansichten

Likes 0

Tashas Webcam-Show

Die sexy Webcam-Übertragung der 18-jährigen Tasha wird vom Haustier der Familie unterbrochen. Ich bin Tasha, aber alle nennen mich Ta-Ta. Wegen meiner 38 C Schokoladenbrüste. Ich bin 18 und zierlich, 5' 6 groß, 115 Pfund dunkle Schokolade. Ich rocke eine kurze Halle-Berry-Frisur. Mit einer Apfelbodenbeute, die J-Lo dazu bringen würde, Verdammt zu sagen Ich lebe immer noch mit meinen Eltern und meinem 15-jährigen kleinen Bruder Calvin Jr. (Spitzname C.J.) Außerdem haben wir einen 3-jährigen Pitbull namens Bullet. Der mich ständig mit diesen durchdringenden blauen Augen anstarrt, während ich sein dunkelgraues Fell reibe. Er ist so ein Süßer!!! Meine Eltern denken, dass...

482 Ansichten

Likes 0

Meine Cousine Hündin und ihr Freund

Es begann ein Tag wie kein anderer, morgens aufzustehen und meine regelmäßige Reinigung und Ernährung wie jeder andere gut zu machen. Das einzige, was nicht ganz so war wie an jedem anderen Morgen, an dem ich zwei wunderschöne Babes mit meiner Mutter hatte, war wie die meisten anderen, sie behandelte mich, als wäre ich drei, wenn ich wirklich 17 bin, bestand sie darauf, dass meine Cousine Sadia bei mir blieb. Jetzt war meine Cousine 112 Pfund, blonde Haare, blaue Augen, 36C Brüste, perfekter enger Arsch und die saftigen Lippen, die, wenn Sie sie küssten, würden Sie wahrscheinlich die ganze Nacht bleiben...

449 Ansichten

Likes 0

Das Studio xxx

Arthur war der 20-jährige Besitzer eines Pornostudios, seine Mutter Sonia war derzeit auf allen Vieren und leckte die Muschi seiner 19-jährigen Freundin Betty Rogers, er liebte es, Lesbenfilme zu drehen und es war sein größter Geldverdiener. Auch Arthur hatte ein Geheimnis, dass er ein Meisterhypnotiseur war. Also waren sowohl seine Mutter Sonia als auch seine Freundin Betty unter Gedankenkontrolle (seinem). Mama war jetzt eine erfahrene Muschileckerin, als sie vor 3 Monaten hynotisiert wurde, musste sie trainiert werden, seitdem hat sie jedoch in über 15 Lez-Filmen mitgewirkt, darunter ein Paar, in dem sie mit Bettys Mutter Nina spielte. Momentan leckte die 51-Jährige...

493 Ansichten

Likes 0

Bibelgürtel - Teil 3 (FINAL)

„Ich gehe in ein christliches Lager“, verkündete Anne eines Tages, etwa zwei Wochen später, beim Frühstück. Unsere nächtlichen Besuche dauerten noch an, aber je länger wir fortfuhren, desto entschlossener war ich, dass es aufhören musste. Ich reagierte auf meine Schwester, indem ich fast an meinen Cheerios erstickte, schaffte es aber, es mit einem Husten zu überdecken. Wenn ich wirklich der Gute wäre, der ich sein wollte, wäre mein erster Gedanke gewesen, wie sie ohne Zugang zu ihrer Sucht überleben würde, aber ehrlich gesagt, meine erste Sorge war, wie ich eine Woche ohne Sex überleben würde . Meine Eltern nickten nur –...

505 Ansichten

Likes 0