Das Studio xxx

633Report
Das Studio xxx

Arthur war der 20-jährige Besitzer eines Pornostudios, seine Mutter Sonia war derzeit auf allen Vieren und leckte die Muschi seiner 19-jährigen Freundin Betty Rogers, er liebte es, Lesbenfilme zu drehen und es war sein größter Geldverdiener. Auch Arthur hatte ein Geheimnis, dass er ein Meisterhypnotiseur war. Also waren sowohl seine Mutter Sonia als auch seine Freundin Betty unter Gedankenkontrolle (seinem). Mama war jetzt eine erfahrene Muschileckerin, als sie vor 3 Monaten hynotisiert wurde, musste sie trainiert werden, seitdem hat sie jedoch in über 15 Lez-Filmen mitgewirkt, darunter ein Paar, in dem sie mit Bettys Mutter Nina spielte. Momentan leckte die 51-Jährige die nackte Fotze und schnalzte mit der Zunge an Bettys Kitzler. Arthur filmte eine Nahaufnahme, als Betty ins Orgasmusglück kam. Als nächstes betrat eine dritte Frau die Szene, ihr Name war Monique (47 Jahre alt), sie war 1,70 m groß und war Zoll größer als Betty und Sonia. Die kolumbianische Amazone trug einen massiven Strapon-Dildo, den sie geschmiert hatte, sie begann damit, Betty anal zu ficken, als die junge Frau sich nun revanchierte und Sonias Muschi aß. . Noch immer geschmiert schob Monique den Dildo in Bettys Arsch, während Betty vor Schmerz und Ekstase schrie. Sie leckte an Sonias Muschi und erreichte Glückseligkeit, bevor Monique schnell den Strapon-Dildo in ihren fetten Matronenarsch schob, als Betty keuchend auf dem Boden wartete, um zu Atem zu kommen. Einmal hatten beide Damen ihre Dreckslöcher vom rücksichtslosen Strapon-Dildo-Fick klaffen. Monique beschloss, ihnen ins Gesicht zu pissen, als sie ausgebreitet auf dem Boden lagen

Kapitel 1 - 1 Woche später

Sonia bereitete das Abendessen vor, sie trug nur eine Schürze und war bis auf ihre 3-Zoll-Absätze völlig nackt. Ihr Gesicht war mit dem Sperma ihres Sohnes bedeckt. Arthur saß am Küchentisch. Unter dem Tisch leckte die 55-jährige Nina Rogers Arthurs Eier und den Arsch. Sie trug einen Tanga-Bikini und High Heels. Sie war eingeladen worden, sich am Pool zu bräunen und mit ihrem Meister zu spielen. Arthur war jetzt wieder hart, also beschloss er, Nina Rogers zu ficken. Die gräuliche Blondine lehnte sich gegen die Küchentheke, als Arthur seinen 25 cm langen Penis in ihre Fotze schob und ihren Doggystyle fickte. Sonia sah kaum aus, es war nichts Außergewöhnliches für ihren Sohn / Meister, als sie wieder Burger und Pommes machte. Als Arthur fertig war, creampied er Ninas Muschi und er ließ seine Mutter seinen Nachtisch aus Ninas Muschi essen. Sonia hatte jetzt nicht nur getrocknetes Sperma, das ihr Gesicht bedeckte, sondern auch Arthurs Spermageschmack in ihrem Mund.

Kapitel 2- Zurück ins Studio

Verdammter Arthur hatte Spaß, Betty machte die Dreharbeiten, als Sonia, Nina, Monique & seine edelste devote Oma Angie alle auf den Knien waren, besprühte er zuerst das Gesicht der 67-jährigen Angie mit seinem Sperma, sie war eine böse, grauhaarige, edel aussehende Schlampe dachte er, als sie eine riesige Ladung seines Mannes Gunk über ihr faltiges Gesicht bekam, als nächstes bekam die sexy gebräunte große Latina eine kleinere Ladung Sperma, gefolgt von Nina, die sich auch ein bisschen in die Haare wichsen musste, zu guter Letzt er über das ganze Gesicht seiner Mutter (Sonia) gewichst. Sie endete mit Sperma auf ihren Gesichtstitten und Haaren.

Arthur musste nach all der Aufregung pissen, aber anstatt die Herrentoilette zu benutzen, urinierte er überall, Sonia, Monique, Nina & Oma Angie Studioboden, als Betty weiter filmte, als die Szene schwarz wurde und Arthur seine schwarze Kapuze / Maske trug. Arthurs Gesicht wurde in seinen xxx Meisterwerken nie gezeigt. Arthur lächelte in die Kamera. DAS ENDE

Kapitel 3 - Oma-Besuche

Sonia trug einen Strapon-Dildo, als sie Oma Angie in der Küche fickte, Arthur war hinter der Kamera, als Sonia Angies Arsch versohlt hat, als sie den Gummi-Phallus weiter in das alte Fledermaus-Dreckloch schob. Gaffend wie Arthur es mochte, zog Sonia den Dildo aus Angies Hintern und fistete sie stattdessen. Oma Angie war jetzt so pervers, dass Arthur sich mit der Kamera auf ihre Muschi konzentrierte. Er konnte sehen, dass es nass war, also bedeutete er Sonia, stattdessen Angies Fotze zu fisten. Es dauerte nicht lange, bis Angie die Orgasmus-Glückseligkeit erreichte. Als sie das tat, hörte Arthur auf zu filmen.

Kapitel 4 - Arthur fickt seine Hündinnen

Betty hat Arthurs riesigen Schwanz deepthroat, während ihre Mutter Nina sein Dreckloch leckte, Arthur benutzte seine Schlampen, wie er es auch liebte, es war Samstagabend, also war Partyzeit. Sonia trug einen Kragen, eine Leine und trug 5-Zoll-Oberschenkel-Hooker-Stiefel, während sie ihre Klitoris rieb und beobachtete, wie ihr Sohn / Meister von seiner Freundin und ihrer Mutter geblasen und in den Arsch geleckt wurde. Früher hatte Arthur ihr Arschloch im Studio gefickt und Sonia hatte ihr den Arsch weggeschrien. Jetzt spielte sie sanft und fragte sich, ob Arthur auch Betty und/oder Nina in den Arsch ficken würde. Betty & Nina hatten jetzt ihre Positionen getauscht, als Betty den Männerarsch leckte und Nina mit Männerfleisch in den Hals gestopft wurde. Sobald Arthur in Ninas Kehle explodierte, ließ er Nina das Männerdessert mit Betty teilen und dann packte er seine Mutter (Sonia) an der Leine und ließ Betty Sonia französisch küssen, damit Mama auch essen konnte.

Liebevoll küssten alle drei Cumsluts den Schwanz ihres Meisters & als sie weggingen, schlug Arthur spielerisch ihre Pobacken

Ähnliche Geschichten

Die afair2

Ich dachte, da wir neue Dinge ausprobieren, bevor ich in ihren Arsch gehe, möchte ich, dass sie mich anfleht, ihren Arsch zu ficken. Ich ging und bekam etwas Eis und 3 Wäscheklammern. ICH FRAGE SIE, OB SIE AN DAS BETT GEBUNDEN WERDEN MÖCHTE, SIE ANTWORTETE NICHT, ALSO SCHLAGTE ICH IHREN ARSCH SO HART ICH KANN, DANN GREIFTE ICH IHR HAAR, ZIEHTE IHREN KOPF ZURÜCK UND SAGTE IHR, DASS ICH SIE GEFRAGT HABE. SIE ANTWORTEN ODER ICH WERDE SIE WIEDER VERPRÜGELN. MIT ANGST IN IHREN AUGEN UND WUNSCH TROPFEN AUS IHRER PUSSY, SAGTE SIE, DASS SIE ES MÖGTE. ICH SCHIEBE UNTER SIE...

114 Ansichten

Likes 0

Die Finanzdominanz von Steven Miller

Kapitel 1: Reparationen Für die meisten Weißen besteht ihre reflexartige, konditionierte Reaktion auf die bloße Erwähnung des Wortes Wiedergutmachung darin, zu schreien: „Meine Familie hatte nie Sklaven. Ich zahle keine Reparationen! Ihr Schwarzen müsst einfach darüber hinwegkommen, Sklaverei war in der Vergangenheit, lasst es um Himmels willen.“ Für Werner Steven Miller, Steven für die meisten, waren seine Wahrnehmungen völlig gegensätzlich. Steven hatte einen tiefsitzenden, zwingenden Wunsch, für die Sünden seines hypothetischen Vaters zu bezahlen; er sehnte sich danach, das böse Haustier einer sadistischen Ebenholzgöttin zu sein, die ihn ihren erotischen Anforderungen unterwerfen würde. Da seine Eltern im Alter von 8 Jahren...

542 Ansichten

Likes 0

Wohnheim 1 von GF

Dies ist eine Geschichte über Teagan, meine Freundin aus meiner Studienzeit, und ihre Mitbewohnerin Sarah. Teagan ist asiatischer Abstammung, was ihr eine schlanke, zierliche Figur, haselnussbraune Augen, langes dunkles Haar und natürlich gebräunte Haut verlieh. Sie ist mit festen B-Körbchen, einem flachen Bauch und einem schlanken, wohlgeformten Hintern gesegnet – sie geht ziemlich häufig ins Fitnessstudio, um Kniebeugen zu machen. Und um das Ganze abzurunden, ist sie sehr hübsch mit einem süßen Lächeln. Da sie introvertiert ist, ist sie sehr leise und schüchtern. Erst nach einem Jahr des Ausgehens hatten wir endlich Sex – ich war ihr erster Sexualpartner. Sie war...

438 Ansichten

Likes 0

Omega werden, Teil 4

Omega werden, Teil 4 Männer um sie herum. Sie, nackt und mit Kragen auf dem Boden, ihre Lippen knurrten und ihre Augen flatterten. Drogen schwimmen durch ihre Adern und ihre Fotze pocht. Kameras um sie herum, die Welt schaut zu. Sie würden sie zerstören. Omega spürte, wie ihr Herz einen Schlag aussetzte, und sie wusste, wenn alles jetzt endete, war sie dort, wo sie sein sollte. ___ Sie lächelte. Ihre Augen flatterten. „Schlag mich“, flüsterte sie. Schweigend traten sie vor. „Verdammt noch mal“, schrie sie. Jetzt näher. Trotzdem sagten sie nichts. „Töte mich, wenn du willst.“ Sie lachten. „Sie wird wirklich...

465 Ansichten

Likes 0

The Greatwar 3033 Teil 5: Jack findet etwas heraus

Es war etwas mehr als einen Monat her, seit Jack den Besuch von seinem alten Freund hatte, und da sie mehr als ein paar Lichtjahre von der Erde entfernt waren, hatten sie noch ein paar Besuche, nur um sich von Freunden und Familie zu verabschieden, wie sie würden Danach waren sie für eine Weile weg und wurden völlig allein gelassen, aber das Leben auf dem riesigen Schiff ging ganz normal weiter. Sie waren bereits an zwei Systemen vorbeigegangen und hatten Nachrichten an irgendjemanden im System gesendet, in der Hoffnung auf eine Antwort, die nie kam. Zuerst dachten sie, es läge daran...

358 Ansichten

Likes 0

Möbel bewegen

Bevor ich anfing, möchte ich damit beginnen, mein Selbst zu beschreiben. Ich bin ein 17-jähriger Junge in guter Verfassung. Ich habe langes blondes Haar, das ich nach unten wachsen lasse, bis es meine Augen fast bedeckt. Ich bin ungefähr 6' 3 groß und habe einen sehr großen Schwanz. Und deswegen bin ich keine Jungfrau. Tatsächlich glaube ich, dass ich jedes Mädchen in meiner Highschool gefickt habe. Ich klingelte an der Tür und bewegte dann nervös meine Füße. Nach ein oder zwei Momenten öffnete sich die Tür. Dort stand das heißeste Babe, das ich je gesehen hatte. Anders kann man sie nicht...

661 Ansichten

Likes 0

Teenager-Jungs schwimmen nackt in der High School mit Steifen

Ich war in den 70er Jahren ein Neuling an einer High School in einer Großstadt und war nicht überrascht, als ich in meinem ersten Semester Schwimmen hatte und aus „Gründen der öffentlichen Gesundheit“ alle Jungen es nackt machten. Ich war von meinen älteren Brüdern gewarnt worden und kam aus einer Familie mit neun Kindern, darunter Schwestern und eine ständig stillende Mutter. Ich war weder schüchtern noch ein Fremder für den nackten Körper. Am ersten Tag wurden wir angewiesen, dass wir, wenn wir drei kurze Pfiffe hören, schnell aus dem Becken kommen, uns am Rand aufstellen und auf die Tribünen blicken sollten...

259 Ansichten

Likes 0

Alice hat ein neues Spielzeug gefunden

Alice legte sich atemlos zurück und sah zu ihrem neusten Verlangen nach Brent hinüber, als er lächelnd neben ihr lag. Sie lächelte zurück und dachte glückselig daran zurück, wie sie sich das erste Mal getroffen hatten und wie sie jetzt zu dieser Position gekommen waren. Es war Monate her, seit Alice und Drew passiert waren. Und seitdem hatte er sein Leben weitergeführt und Alice hungrig zurückgelassen, auf der Suche nach einem anderen Mann zum Spielen. Sie fühlte sich wie ein Wolf, der seine Beute verfolgt, weil sie bei der Auswahl ihres nächsten Partners so vorsichtig war. Sie hat ihr Ziel an...

318 Ansichten

Likes 0

Die Drachen(S)Schichten V. 1 Kap. 02 (Die Zauberin)

Die Zauberin * * * * Meine liebste Tessarie, Ich weiß, dass die Zeiten es gerade versuchen, aber bitte wissen Sie, dass ich mein Bestes getan habe, um sicherzustellen, dass Sie an einem sicheren Ort landen. Menschliche Länder heißen unsere Art willkommen, und obwohl man ihnen nicht trauen kann, zweifle ich nicht daran, dass Sie gut behandelt und mit offenen Armen empfangen werden. Nach allem, was wir über sie wissen, meiden sie Magie, also sei bitte vorsichtig, wenn du dich entscheidest, deine Kräfte auszuüben. . . Der Unfall hätte vergeben werden können, wenn er nicht so weit verbreitet gewesen wäre, aber...

754 Ansichten

Likes 0

Was wünscht du dir

Ich bin 25, habe vor kurzem Jura studiert und arbeite unglaublich viele Stunden als Junior Associate in einer mittelständischen Kanzlei, die sich auf Versicherungsrecht spezialisiert hat. Die Bezahlung ist angemessen, aber die Arbeit ist mühsam. Wenn Kaitlyn nicht gewesen wäre, hätte ich schon vor Monaten gekündigt, aber sie verschönert meine Abende und macht den wöchentlichen Slog erträglich. Wir haben uns auf dem College kennengelernt, uns verliebt und nach unserem Abschluss geheiratet. Dann Jura für mich und einen Master in Pädagogik für sie. Sie ist 23 und verdreht die Köpfe. Ich necke sie damit, aber sie scheint es nie zu bemerken. Kait...

646 Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.